| IT | | EN |
logo 5 Torri

Schneeschuhrouten


©www.bandion.it

Magischer Giau Pass

Eine etwa einstündige* Ringwanderung auf unberührten schneebedeckten Wegen in der grandiosen Kulisse des Alpenpasses Giau zu Füßen des Berges Averau. Die Strecke folgt der Route des Ciasparun, ein Schneeschuh-Rennen, das mittlerweile zum 10. Mal stattfindet und jedes Jahr viele Fans dieser zauberhaften  Mondlandschaft anzieht.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitbedarf*: 1 Std. - ungefähre Zeitangabe
Start: Fedare-Hütte
Ziel: Fedare-Hütte
Höhenunterschied bergauf: 250 m.
Höhenunterschied bergab: 250 m.
Höhenunterschied insgesamt: 500 m.
Starthöhe: 2000 m.
Zielhöhe: 2000 m.

Mehr dazu

©Christian Striegel

Zwischen den schneebedeckten Türmen

Im Angesicht der 5 Türme verschlägt es jedem schier den Atem. Mit Schneeschuhen um dieses wunderschöne Naturdenkmal herum im Schnee zu wandern, ist ein unbezahlbares Erlebnis. Diese einfache Route erfordert etwa zweieinhalb Stunden* und führt durch eines der landschaftlich faszinierendsten Gebiete der Region. Sie ist auch bestens für jene geeignet, die zum ersten Mal eine Schneeschuhwanderung machen.

Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitbedarf*: 2,5 Std. - ungefähre Zeitangabe
Start: Parkplatz des Sessellifts 5 Torri neben Baita Bai de Dones
Ziel: Scoiattoli-Hütte
Höhenunterschied bergauf: 550 m.
Höhenunterschied bergab: 550 m.
Höhenunterschied insgesamt: 550 m.
Starthöhe: 2255 m.
Zielhöhe: 1889 m.

Mehr dazu >>>

©www.bandion.it

Schneeschuhwanderung zu den 5 Torri

Bei der Hütte Baita Bai de Dones mit Schneeschuhen starten, bis zur Scoiattoli-Hütte und zu den 5 Torri wandern, die für ihre charakteristische bizarre Form bekannt sind: Ein einfacher Ausflug von etwa anderthalb Stunden*, der aufgrund der Vielfalt der Attraktionen einfach faszinierend ist. In etwas mehr als einer Stunde umrundet man einen zugefrorenen See, durchquert einen weiß gekleideten Zauberwald und gelangen zu den allerbesten Aussichtspunkten auf die majestätischen Dolomitenwände.

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zeitbedarf*: 1,5 Std. - ungefähre Zeitangabe
Start: Parkplatz des Sessellifts 5 Torri
Ziel: Scoiattoli-Hütte
Höhenunterschied bergauf: 400 m.
Höhenunterschied insgesamt: 400 m.
Starthöhe: 1889 m.
Zielhöhe: 2255 m.

Mehr dazu >>>

©www.bandion.it

Schneeschuhwanderung zum „Adlernest

Mit dieser Schneeschuhwanderung kann man in knapp einer Stunde* eine Höhe von 2.575 Metern über dem Meeresspiegel erreichen. Diese nicht besonders anspruchsvolle Route beginnt bei der Averau-Hütte und führt zur Nuvolau-Hütte, die Adlernest genannt wird, weil sie auf dem Gipfel des Berges Nuvolau thront und einen atemraubenden Blick bietet.

Schwierigkeitsgrad: mittel
Zeitbedarf*: 2 Std. - ungefähre Zeitangabe
Start: Fedare-Hütte
Ziel: Nuvolau-Hütte
Höhenunterschied bergauf: 162 m.
Höhenunterschied bergab: 162 m.
Höhenunterschied insgesamt: 324 m.
Starthöhe: 2413 m.
Zielhöhe: 2575 m.

Mehr dazu >>>