| IT | | EN |
logo 5 Torri

 

SUPER8 SKI TOUR SELFIE-, FOTO- UND VIDEOWETTBEWERB 2023

Foto- und Videowettbewerb mit Preisen
Die Teilnahme an diesem Wettbewerb ist ganz einfach!
Einsendeschluss: Sonntag, 2. April 2023

Weitere Informationen

 

Hochgebirgs-Gastronomie

Die italienische gastronomische Tradition ist sehr reich und vielfältig, sodass selbst das kleinste Restaurant im abgelegensten Dorf sowohl ortstypische als auch innovative Gerichte anbietet, die einen besonderen Geschmack im Mund sowie im Herzen ein unauslöschliches Gefühl von Zugehörigkeit hinterlassen.


©www.bandion.it

Kulinarische Spitzenerlebnisse

Die Hochgebirgshütten der 5 Torri machen da keine Ausnahme: Jede von ihnen ist auf die Zubereitung von schmackhaften traditionellen Gerichten spezialisiert, die auf der ständigen Suche nach Qualität neu interpretiert werden.

Die Besonderheit ist, dass die Menüs unserer Schutzhütten in einer natürlichen Umgebung angeboten werden, die das gastronomische Erlebnis einzigartig macht.

Neben Kletterwänden, Skipisten, Wäldern, Klettersteigen, Schützengräben des Ersten Weltkriegs, in Gebäuden, die die Anfänge des Klettersports gesehen haben oder auf Berggipfeln mit Blick auf die imposanten Dolomiten, an den Ufern von kristallklaren Bergseen oder inmitten unberührter Hochalmen kann man nur Fülle, Zufriedenheit und Verbundenheit mit der umliegenden Natur empfinden.

Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg

Zu den Emotionen, die unsere Gastronomie und die Dolomitenpanoramen vermitteln, kommen auch Sportwettkämpfe hinzu: Nehmen Sie am Delicious Festival Dolomiti oder am Delicious Slow Trekking teil, Veranstaltungen, die Sport und Gastronomie verbinden.

Romantikern empfehlen wir, in einer unserer Schutzhütten zu übernachten und das Alpenglühen, das in den Dolomiten Enrosadira heißt, bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu erleben oder den Sternenhimmel in luftiger Höhe bei einem „Abendessen im Mondschein" zu bewundern, und zwar mit Sessellift-Bergfahrt bei Nacht und Talfahrt mit einem Schneemobil.
 
Am besten teilt man diese Erlebnisse mit der geliebten Person, lädt sie im Februar zur „Woche der Liebe“ ein oder organisiert die Hochzeit inmitten der Berge der Königin der Dolomiten.

Die gesamte Auflistung der Events können Sie im Veranstaltungskalender einsehen.